MUSEUM DES OLIVENANBAUS

Das Museum des Hauses des istrischen Olivenöls erzählt die Geschichte des Olivenanbaus in Istrien.

Die erste Blütezeit des Olivenanbaus erlebt Istrien während der Römerzeit. Die Römer schätzten das istrische Olivenöl als eines der besten im Römischen Reich. Davon sprechen auch zahlreiche römische Autoren und nach den Fundstätten istrischer Amphoren wissen wir, dass das istrische Olivenöl nach ganz Europa ausgeführt wurde.

Der Olivenanbau in Istrien überlebte die stürmische mittelalterliche Geschichte voller Kriege, Epidemien und den Bevölkerungsrückgang. Trotz allem ernährte das Olivenöl die Bevölkerung Istriens. Erfahren Sie mehr darüber, was mit dem Olivenanbau während der Herrschaft der Republik Venedig geschah, wie im 18. Jahrhundert ein Priester zwei Erfindungen zur Verarbeitung von Oliven patentierte und wie das Institut für Landwirtschaft und Tourismus u Poreč entstand.

Ein großer Teil der Ausstellung ist dem Olivenanbau heute gewidmet. Erfahren Sie welche Teile Istriens mit Olivenhainen bebaut sind, wo sich die Straßen des istrischen Olivenöls befinden, welchen Einfluss das Olivenöl auf die Gesundheit hat und weshalb die mediterrane Ernährung ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde? Erfahren Sie weshalb sich jedes Olivenöl einer chemischen und sensorischen Analyse unterziehen muss und wie es echte Verkoster machen. Schauen Sie sich zwei kurze Filme an, über die traditionelle und moderne Verarbeitungsweise von Olivenöl in Istrien.

Betreten Sie die Welt der Olivenöle!

MUSEUM

Besuch des Museums
+ Audioguide in 12 Sprachen


Erwachsene: 50 kn
Kinder (6-15): 25 kn

„GREEN EXPERIENCE“

Museum + gefϋhrte Verkostungen
(Ausbildung & einfache Verkostung)


Vorgesehene Dauer: 50 min


Erwachsene: 90 kn
Kinder (6-15): 45 kn
Familien Paket: 225 kn
(2 Erwachsene + Kinder)

„GOLD EXPERIENCE“

Museum + gefϋhrte Verkostungen
+ zusätzliche Verkostung von 5 Premiumölen
+ Uberaschungs Dessert


Vorgesehene Dauer: 60-70 Minuten


Erwachsene: 130 Kuna
Kinder (6-15): 65 Kuna
Familien Paket: 325 Kuna
(2 Erwachsene + Kinder)